top of page
Escort Dame in schwarzem Kleid
Escort München trinkt Kaffee
Blonde Escort Damen

Offenes Geheimnis der Escort Damen

Das Schöne an dieser Branche ist, dass es Escort Damen in "jeder Größe, Form und Farbe" gibt. Zugegebenermaßen, ist das etwas überspitzt ausgedrückt (ich hoffe, meine Kollegin*nen werden mich hierfür nicht lünchen), doch in diesem Abschnitt, möchte ich ein offenes Geheimnis der Escort Damen lüften. Denn für sehr viele von euch ist es eins. 

Die meisten Besucher meiner Webseite sind deutsch oder zumindest der deutschen Sprache mächtig. Hier in Deutschland haben vor allem Escort Agenturen das Sagen. Vermittlerinnen, die Escort Damen aus verschiedenen Städten auf ihrer Webseite vereinen und vermitteln. Escort Agenturen erhalten Buchungsanfragen für die jeweiligen Escort Damen, leiten diese an sie weiter und erhalten im Gegenzug für eine erfolgreiche Vermittlung eine Provision von 30-50%. Ja, ihr habt richtig gelesen, sogar bei manch einer High Class Agentur, müssen Escort Damen fast bis zur Hälfte ihres Honorars abgeben. Das war keines der Geheimnisse der Branche, die Ihr erwartet hattet, da es euch bewusst war? Dann lest weiter.

​Luxus Escort Damen oder doch Abzocke?

Es darf nicht außer Acht gelassen werden, dass es einiges an Arbeit bedarf, um eine große Agentur zu leiten, doch ist das fair, eine so hohe Summe abzugeben? Kann man in diesem Fall noch vom "Luxus Segment" sprechen, wenn der Escort Dame nur ein Bruchteil übrig bleibt? Das können die Leser ganz für sich entscheiden.

Doch um meiner Überschrift gerecht zu werden, möchte ich auf einen kleineren Teil der Branche eingehen. Independent Escort Damen, sprich Models, die unabhängig einer Agentur Dates annehmen. Hierfür haben Escort Damen aus München, Frankfurt, Hamburg und co eigene Webseiten, stehen in direktem Kontakt zum Kunden und erhalten 100% des vereinbarten Honorars. Um eine Webseite zu bauen und zu pflegen bedarf an Kenntnissen in SEO, technischem Verständnis und Startkapital. Für viele Escort Damen gelten die Sozialen Medien einfacher als Starting Point. 

Twitter als Starting Point für die Vielfalt

Falls ich euch als Leser neugierig gemacht habe, hier ein Hint, den nur Escort Kenner wissen, die sich wirklich mit der Branche auseinandersetzen: besucht Twitter. Nach wenigen Tagen der aktiven Suche nach Escort Damen, wird der Algorithmus einem immer mehr und mehr unabhängige Escort Damen vorschlagen. 

Da Begleitagenturen vielmehr "das gängige Schönheitsideal" vermitteln (und hier möchte ich nicht gegen sie schießen, da ich mit blonden Haaren und blauen Augen mich nicht rausnehmen kann), sind auf Twitter Sexworker nach wirklich jedem Gusto vertreten. Tätowiert, stark kurvig, 1,85m groß oder eine kleine, ungeschminkte Elfe von Nebenan. Escort Damen jeder Art sind auf der Plattform vertreten und freuen sich auch erfreulicherweise in Deutschland zunehmender Beliebtheit.

Natürlich bin auch ich mit einem Account vertreten, seht gerne vorbei und lasst etwas Liebe und Support da. Mein Handle lautet: @dateelegant  

Escort Damen aus aller Welt, für jedes Budget

Auf internationaler Ebene sind Escort Damen jeden Aussehens, jeden Services und jeden Honorars vertreten. Es gibt erfolgreiche OlnyFans Accounts, die online Services gegen ein monatliches Entgelt anbieten oder Luxus Escort Größen, die in NYC ansässig sind und 2.000$ pro Stunde und 12.000$ für 24Stunden erhalten. Wie Vivienne Cole oder Madison Winter aus Toronto oder doch Clara Coste in Paris? (Ob ich ein Fabel für blonde Begleitdamen habe?)

Escort Damen und potentielle Kunden aus aller Welt pflegen einen harmonischen und respektvollen Umgang auf Twitter, unterstützen sich und posten täglich Gedanken, Fotos und Danksagungen für die am Schönsten verbrachte Zeit - nämlich in Zweisamkeit. 

Deutsche Escorts in diversen Großstädten sind selbstverständlich auch vertreten und ich freue mich, diese auch im Google Ranking Zunehmens für Keywords großen Suchvolumens, mittlerweile den Agenturen Konkurrenz machen zu sehen. 

Kontakt

Oder per Buchungsformular, auf der Startseite.

bottom of page